Pressemitteilung

M Plan GmbH vergibt Deutschlandstipendium an der TU Braunschweig - Student wird durch das Unternehmen mit 1.800 Euro unterstützt

13.12.2012

Finanzielle Unterstützung kann jeder Studierende gebrauchen. Dies weiß auch der Mobility Engineering-Spezialist M Plan und vergibt in diesem Wintersemester zum ersten Mal ein Deutschlandstipendium an einen Studenten mit herausragenden Leistungen. Mit insgesamt 1.800 Euro unterstützt das Unternehmen in den nächsten beiden Semestern Niclas Wolff, der an der Technischen Universität Braunschweig im ersten Semester Maschinenbau im Masterstudiengang studiert.

Für Dr. Todor Zahariev, stellvertretender Wolfsburger Niederlassungsleiter, ein wichtiges Anliegen: „Die M Plan GmbH engagiert sich seit fast einem Jahrzehnt in der Nachwuchsförderung. Neben einem vielfältigen Angebot an Ausbildungsplätzen begleiten wir in Wolfsburg seit langem Diplom-, Bachelor- und Masterarbeiten bis zum erfolgreichen Abschluss. Das Deutschlandstipendium steht für uns für eine neue Qualität in der Förderung junger Fachkräfte."

Neben außergewöhnlichen Leistungen werden mit dem Deutschlandstipendium auch persönliches gesellschaftliches Engagement sowie besondere Lebensumstände der Stipendiaten honoriert. Bernd Gilgen, Geschäftsführer der M Plan GmbH: „Als eigenständiger Mobility Engineering-Spezialist bieten wir interessante Herausforderungen für Ingenieure in der Automobilbranche. Wir sind daher auf gut ausgebildete und hoch qualifizierte Hochschulabsolventen angewiesen. Wir freuen uns, mit dem Deutschlandstipendium die Ingenieure von morgen unterstützen zu können."

Das Deutschlandstipendium
Beim Deutschlandstipendium handelt es sich um ein vom Bundesministerium für Bildung und Forschung initiiertes Sponsoring-Programm für Studenten, mit dem der Bund erstmals auf eine enge Partnerschaft mit privaten Geldgebern setzt. Seit dem Sommersemester 2011 haben Studenten - mit herausragen-den schulischen Leistungen - die Chance eine monatliche Unterstützung in Höhe von 300 Euro zu erhalten. Bund und private Kapitalgeber übernehmen dabei jeweils die Hälfte; mindestens für zwei Semester, maximal für die Dauer der Regelstudienzeit.

M Plan - Spezialist für Mobility Engineering
Als langjähriger Partner von OEMs, Systemlieferanten und Zulieferern ist M Plan einer der führenden deutschen Spezialisten im Mobility Engineering. In den drei eng miteinander verzahnten Geschäftsfeldern Produktentwicklung, Fertigungstechnik, Rohbauanlagen unterstützt M Plan den gesamten automobilen Entstehungsprozess. M Plan beschäftigt in neun Niederlassungen und zwei "Centers of Competence" (CoC) derzeit mehr als 480 hoch qualifizierte Mitarbeiter, bestehend aus Ingenieuren, Technikern, Technischen Zeichnern, Mechanikern, Wirtschaftsinformatikern und Technischen Betriebswirten (im Durchschnitt, Stand: 30. Juni 2012). Für das Jahr 2012 plant das Unternehmen einen Umsatz von 37 Millionen Euro.