Pressemitteilung

M Plan eröffnet neues Büro in Lippstadt - Spezialist für Mobility Engineering expandiert weiter

21.04.2016

Die M Plan GmbH, einer der führenden deutschen Spezialisten für Mobility Engineering, hat zum 1. April 2016 ein Büro in Lippstadt eröffnet.
Das unter der Leitung der M Plan-Niederlassung Dortmund geführte Büro bezieht Räumlichkeiten im Technologiezentrum CARTEC in der Erwitter Straße 105 in Lippstadt. Im CARTEC werden die Kompetenzen von Unternehmen aus der Automobilbranche, die in der Region tätig sind, gebündelt und Synergien geschaffen.

„Unser wichtigstes Ziel ist es, mit der Eröffnung des Lippstädter Büros unseren Kunden im Einzugsgebiet von Paderborn, Bielefeld, Herford und Gütersloh eine stärkere regionale Präsenz bieten zu können. Zudem erwarten unsere Großkunden, zu denen zum Beispiel ein bedeutender Hersteller von Autoscheinwerfern gehört, die regionale Nähe, um Prozesse effizient abwickeln zu können", erklärt Benjamin Follak, Bereichsleiter Entwicklungsbegleitende Dienstleistungen Ostwestfalen, die Hintergründe für die Eröffnung des neuen Büros. „In der Region um Lippstadt befinden sich zahlreiche große und mittlere Unternehmen der Automobilzulieferindustrie, mit denen wir nun durch unsere regionale Präsenz noch besser zusammenarbeiten können."

Zur Strategie von M Plan gehört auch die Rekrutierung von Fachkräften aus der Region für Kunden aus der Region. Daher geht das Team in Lippstadt neben Vertriebs- und Kundenbetreuungsmitarbeitern auch mit einer eigenen Rekrutierungsmannschaft an den Start. „Aus unserer langjährigen Erfahrung haben wir gelernt, dass Mitarbeiter aus der Region besser zu den Unternehmen hier passen. Um diese Fachkräfte, ganz gleich ob Berufseinsteiger oder Berufserfahrene, für uns zu gewinnen, haben wir uns einiges einfallen lassen", beschreibt Benjamin Follak die Rekrutierungsstrategie von M Plan.

Durch die breite Aufstellung in allen Fachbereichen der Automotive-Branche kann M Plan seinen Mitarbeitern alle Facetten des mobility engineerings bieten. Sie wirken mit an ebenso vielfältigen wie spannenden Projekten namhafter OEMs, Zulieferer und Systemlieferanten. Denn durch unser Engagement in zukunftsträchtigen Technologien wie z.B. alternativen Aggregatkonzepten, der Gesamtfahrzeugkonzeption, der Derivatentwicklung und der Dynamik in der Werkstoffentwicklung, ergeben sich immer neue Aufgaben und Herausforderungen.

M Plan ist zum vierten Mal in Folge vom unabhängigen Top Employers Institute als Top Arbeitgeber Automotive ausgezeichnet worden. Darüber hinaus ist M Plan vom Arbeitgeberbewertungsportal kununu als drittbester Arbeitgeber der gesamten Automobilindustrie ausgezeichnet worden. Das Unternehmen konnte eine Durchschnittsbewertung von 4,15 von maximal 5 zu erreichenden Punkten verzeichnen.


Für die zukünftige Entwicklung des neuen Büros in Lippstadt hat Benjamin Follak ganz genaue Vorstellungen: „Bis Ende 2016 planen wir 20 Neueinstellungen. Hierbei sind vor allem Ingenieure und Techniker aus den Fachrichtungen Qualität, Projektmanagement, Soft- und Hardwareentwicklung gesucht."


M Plan - Spezialist für Mobility Engineering
Als langjähriger Partner von OEMs, Systemlieferanten und Zulieferern ist M Plan einer der führenden deutschen Spezialisten im Mobility Engineering und unterstützt den gesamten automobilen Entstehungsprozess von der Elektronik, dem Antrieb, der Karosserie und dem Fahrwerk über das Gesamtfahrzeug und die Produktionstechnik bis hin zu entwicklungsbegleitenden Dienstleistungen. M Plan beschäftigt an dreizehn Standorten derzeit mehr als 760 hoch qualifizierte Mitarbeiter, bestehend aus Ingenieuren, Technikern, Technischen Zeichnern, Mechanikern, Wirtschaftsinformatikern und Technischen Betriebswirten (Stand: 31. Dezember 2015).