Pressemitteilung

Mobility Engineering-Spezialist M Plan zieht positive Bilanz der CeBIT 2016

18.04.2016

Die M Plan GmbH mit Sitz in Köln, einer der führenden Anbieter von Mobility Engineering mit deutschlandweit dreizehn Standorten, war auf der CeBIT 2016 in Hannover vom 16. - 18. März mit einem Stand vertreten.
Mit der Reaktion von Kunden und Bewerbern auf die Präsenz der M Plan GmbH auf einer der weltweit größten Leistungsschauen für IT zeigte sich das Unternehmen überaus zufrieden.
„Wir erzielten eine sehr gute Bewerberresonanz mit unserem Auftritt und konnten intensive Gespräche mit potentiellen Mitarbeitern führen. Dabei haben sich nicht nur Absolventen der verschiedenen IT-Fachrichtungen für unsere Jobangebote interessiert, sondern auch Young Professionals und Professionals", zieht Mathias Sauerzapfe, Personalreferent der M Plan Niederlassung Braunschweig, ein erstes Resümee.

Denn gerade im Bereich des Automobils sind IT-Themen wie Smart Phone Integration, APP-Entwicklung, Car-Multimedia, Softwareentwicklung, Telematik, Infotainment, Anforderungsmanagement und Steuergeräte deutlich auf dem Vormarsch und gewinnen im Umfeld des Gesamtfahrzeuges immer mehr an Bedeutung.
Hier ergeben sich für Berufseinsteiger, aber auch für erfahrene Kräfte, aus Informatik, Wirtschaftsinformatik, Hard- und Softwareentwicklung sowie Programmierung interessante Projekte in einer der innovativsten Branchen weltweit.

Mit dem Stand auf der CeBIT konnte der Mobility Engineering Spezialist aber auch die Kontakte zu bestehenden und potentiellen Kunden weiter ausbauen und intensivieren. Hier standen vor allem Themen wie alternative Fahrzeug- und Antriebskonzepte sowie die Elektromobilität im Mittelpunkt der Gespräche.

„Die CeBIT war für unser Unternehmen ein großer Erfolg, wir werden im nächsten Jahr definitiv wieder teilnehmen", kündigt Sauerzapfe bereits jetzt an.

M Plan - Spezialist für Mobility Engineering
Als langjähriger Partner von OEMs, Systemlieferanten und Zulieferern ist M Plan einer der führenden deutschen Spezialisten im Mobility Engineering und unterstützt den gesamten automobilen Entstehungsprozess von der Elektronik, dem Antrieb, der Karosserie und dem Fahrwerk über das Gesamtfahrzeug und die Produktionstechnik bis hin zu entwicklungsbegleitenden Dienstleistungen. M Plan beschäftigt an dreizehn Standorten derzeit mehr als 760 hoch qualifizierte Mitarbeiter, bestehend aus Ingenieuren, Technikern, Technischen Zeichnern, Mechanikern, Wirtschaftsinformatikern und Technischen Betriebswirten (Stand: 31. Dezember 2015).