Pressemitteilung

Mobility Engineering-Spezialist M Plan auf der Hannover Messe Industrie

14.04.2016

Die M Plan GmbH, einer der führenden Anbieter von Mobility Engineering mit deutschlandweit dreizehn Standorten, ist mit seiner Stuttgarter Niederlassung auf der weltweit größten Industriemesse, der Hannover Messe 2016, innerhalb der Sonderausstellung MobiliTec vertreten. Die Messe findet vom 25. - 29. April 2016 auf dem Messegelände Hannover statt.
Die Niederlassung Stuttgart der M Plan GmbH ist Teil des Baden-Württemberg Pavillions in Halle 27, Stand H71. Auf dieser Leistungsschau von Unternehmen sowie Forschungs- und Bildungseinrichtungen aus der Mobilitätsbranche werden aktuelle Trends, Entwicklungen und Innovationen rund um das Thema Mobilität der Zukunft präsentiert. Dazu gehören neben alternativen Antrieben und modernen Verkehrskonzepten auch Themen aus der nachhaltigen Mobilität.
Zahlreiche namhafte Unternehmen aus Baden-Württemberg wie Porsche, Siemens, Daimler oder Bosch zählen ebenso zu den Ausstellern wie das Fraunhofer Institut, der Cluster Brennstoffzelle Baden-Württemberg, die Hochschule Esslingen oder der Cluster Elektromobilität Süd-West aus den Bereichen Forschung und Lehre.

Steffen Ratschan, Niederlassungsleiter von M Plan Stuttgart, beschreibt die Hintergründe des Engagements: „Für uns als spezialisierter Engineering-Dienstleister in der Mobilitätsbranche ist es von entscheidender Bedeutung, die Entwicklungen im Bereich Mobilität der Zukunft nicht nur zu begleiten, sondern aktiv mitzugestalten. Der Kontakt zu den innovativsten Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Universitäten aus Baden-Württemberg, dem führenden Bundesland der Automobilbranche, ist für uns daher sehr wichtig."

Aber nicht nur der Austausch zu den Mobilitätsthemen, die die Branche bewegen, steht im Fokus von M Plan. Auch die Präsentation des neuen Akustikzentrums, welches Mitte 2016 fertiggestellt wird, ist ein wichtiger Grund für die Messeteilnahme. „Durch die zügige Weiterentwicklung des Bereichs Elektromobilität stehen gerade im Bereich NVH (Noise, Vibration, Harshness) neue Herausforderungen auf der Agenda. Denn bei einem sehr leisen Hybrid- oder Elektroauto nimmt man Geräusche, wie z. B. das Arbeiten von Pumpen, Tastengeräusche und Warnsignale im Innenraum oder das Öffnen des Daches, deutlicher als bei einem Fahrzeug mit Verbrennungsmotor wahr. Diese zu erforschen, zu dokumentieren und zu steuern ist eine zentrale Aufgabe für die Hersteller. Hier können wir mit unserem neuen Akustikzentrum, welches neben verschiedenen Prüf- und Werkstattplätzen sogar über ein eigenes Soundlabor verfügt, unsere Kunden in allen Bereichen von NVH unterstützen", kommentiert Steffen Ratschan.

Aber auch interessierten Bewerbern, Absolventen und Young Professionals möchte sich M Plan auf der Hannover Messe als attraktiver und innovativer Arbeitgeber in der Automobilbranche präsentieren. Der Organisator des Gemeinschaftsstandes bietet täglich sogenannte Career-Walks an, bei denen interessierte Studenten aus Baden-Württemberg nach Hannover gebracht werden und sich dort am Stand mit den ausstellenden Unternehmen austauschen können.

M Plan - Spezialist für Mobility Engineering
Als langjähriger Partner von OEMs, Systemlieferanten und Zulieferern ist M Plan einer der führenden deutschen Spezialisten im Mobility Engineering und unterstützt den gesamten automobilen Entstehungsprozess von der Elektronik, dem Antrieb, der Karosserie und dem Fahrwerk über das Gesamtfahrzeug und die Produktionstechnik bis hin zu entwicklungsbegleitenden Dienstleistungen. M Plan beschäftigt an dreizehn Standorten derzeit mehr als 760 hoch qualifizierte Mitarbeiter, bestehend aus Ingenieuren, Technikern, Technischen Zeichnern, Mechanikern, Wirtschaftsinformatikern und Technischen Betriebswirten (Stand: 31. Dezember 2015).